Equinopathie®

Equinopathie® Osteopathische Pferdetherapie nach Barbara Welter-Böller

Die osteopathische Pferdetherapie versteht sich als eine ganzheitliche, natürliche und manuelle Behandlungsform für Pferde mit Störungen des Bewegungsapparates, die sich u.a. durch Leistungsabfall, Widersetzlichkeiten und Rittigkeitsprobleme zeigen. Natürlich ist eine osteopathische Behandlung auch jederzeit als Prophylaxe oder zur Ueberprüfung des aktuellen Zustandes zu empfehlen.

Die Osteopathie umfasst eine grosse Vielfalt an manuellen osteopathischen und physiotherapeutischen Behandlungstechniken. Durch diese Techniken werden Bewegungseinschränkungen, Muskelverletzungen und Narbenproblematiken behandelt. Ich ergänze wo nötig meine Behandlung mit weiteren Massnahmen wie z.B. der Lasertherapie, Akupunktur, energetischen Techniken.

Nach Abschluss der Behandlung bespreche ich mit Ihnen die Befunde und gebe Ihnen Empfehlungen  und Uebungsanleitungen ab zur Stabilisation des Behandlungserfolges und Verbesserung der Beweglichkeit Ihres Pferdes.

Je nach gesundheitlichem Problem kann eine weitere osteopathische Behandlung oder andere weiterführende Therapie angebracht sein.

Nach einer Behandlung benötigt ihr Pferd genügend Zeit um diese zu verarbeiten. Bitte die Rubrik „Behandlung  - Nach der Therapie“ beachten.