Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe)

Matrix-Rhythmus-Therapie nach Dr. Randoll® (MaRhyThe)

Die mit dem Matrixmobil® behandelte Muskulatur ist in ihrem Flüssigkeitsaustausch und Stoffwechsel optimal auf eine hohe Leistungsanforderung vorbereitet. Die Matrix-Rhythmus-Therapie hilft, die Ausgeglichenheit, Leistungsbereitschaft und Gesundheit des Pferdes zu fördern und zu erhalten. Sportpferde genau so wie Freizeitpferde werden mit der Matrix-Rhythmus-Therapie erfolgreich behandelt. Die Pferde empfinden diese sanfte Therapieform als sehr angenehm. 


Das Original, die Matrix-Rhythmus-Therapie nach Dr. Randoll® (MaRhyThe) zeichnet sich u.a. aus durch:

  • Grundlagenforschung und Wissenschaft
  • Mit dem Matrixmobil arbeite ich im physiologischen Rhythmusbereich der Skelettmuskulatur: Das heißt bei 8 bis 12 Hz und variabel! Nicht mit zufälligen Frequenzfolgen. Keine Festfrequenzen!
  • Es ist ein aktives Medizinprodukt der Klasse IIa
  • Fortlaufende Studien

Unsere Körperzellen schwingen rhythmisch – solange sie gesund sind. Funktioniert dies nicht mehr richtig, kommt es in der Matrix – das ist die Zellumgebung – zu Verlangsamungen und Stauungen. Dadurch können die betroffenen Körperpartien zum einen nicht mehr ausreichend versorgt werden, zum anderen können Giftstoffe nicht abtransportiert werden. Zunächst entstehen leichte Irritationen, bald kommt es jedoch zu ernsthaften – und vor allem schmerzhaften – Störungen, die sich nach und nach auf das gesamte Muskel-, Knochen-, Knorpel-, Gefäss- und Nervengewebe auswirken können.

Diesen Prozessen wirkt die Matrix-Rhythmus Therapie entgegen. Der oszillierende Schwingkopf erzeugt mechanomagnetische Schwingungen analog den körpereigenen. Die Muskeln, die sie umgebenden Bindegewebe und Sehnen werden wieder in ihre natürlichen Schwingungsmuster versetzt, die zwischen 8 und 12 Herz liegen.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie wird sowohl präventiv als auch rehabilitativ angewandt. Zur Vorbeugung und Behandlung von Störungen des Bewegungsapparates. Es kommt zu einer Normalisierung der Stoffwechselprozesse in kurzer Zeit. Dadurch lösen sich Stauungen und Verspannungen auf, die Regeneration wird gefördert und der Heilungsprozess wird eingeleitet.

Indikationen und viele interessante Informationen über die Therapie finden Sie unter: www.marhythe-systems.de

Nach einer Behandlung benötigt ihr Pferd genügend Zeit um diese zu verarbeiten. Bitte geben Sie Ihrem Pferd am Behandlungstag sowie Folgetag eine Pause.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie lässt sich gut mit meinen anderen Therapieformen kombinieren. Ich ergänze wo nötig meine Behandlung mit weiteren Massnahmen.